Springe zu:

Shooting-Pakete

shootingpaket angebot paket fotosession

Minishootings 2024

waterfall winterheide märzenbecher krokus Forsythien Rhododendron Löwenzahn Flower Power margeriten watersplash lake sunrise sommerfarn Herbstfarn

Ablauf Deiner Fotosession

Hundefotograf

Vor unserem Shooting

Zunächst einmal freut es mich enorm, dass du Interesse an einem Fotoshooting bei mir zeigst oder sogar bereits eine Buchung vorgenommen hast. Um ein ideales Fotoshooting für Dich gestalten zu können, benötige ich einige Informationen von Dir:

  • Welche Fotos wünscht Du Dir? Hast Du eine bevorzugte Location im Sinn, z.B.: Wald, Wasser, Blumenfeld, große Landschaften.
  • Ist Dein Tier in Top-Form oder gibt es Einschränkungen, auf die ich besonders achten muss?
  • Möchtest Du auch mit auf den Fotos?
  • Kein muss, aber ich freue mich, wenn Du mir etwas über Deinen Vierbeiner erzählst, was liebt er, wovor hat er Angst, hat er Lieblingsspielzeuge, etc.
Natürlich habe ich meine Locations, sollte ich allerdings zu Dir kommen, bin ich auf Deine Hilfe angewiesen. Du kannst mir, wenn Du Dir sicher sein möchtest, gerne Fotos Deiner Kulisse zukommen lassen. Sollte uns das Wetter definitiv einen Strich durch die Rechnung machen, vereinbaren wir einen neuen Termin. Sollte dies der Fall sein, melde ich mich bei Dir.

Nützliches zu wissen

  • Du kannst gerne jemanden zum Shooting mitnehmen der helfen mag. Gerade bei Hunden und Pferden ist das zu empfehlen.
  • Wenn Du mit auf den Fotos sein möchtest, zieh bitte nichts Knalliges oder Musterreiches an, greife eher zu etwas Schlichtem oder Passendes zum Thema.

Der Shooting-Tag

Am vereinbarten Ort treffen wir uns und lernen uns erstmal kennen. Du mich und ich Dich und Dein Tier. Gerade bei Angsthunden nehme ich mir besonders viel Zeit, damit sich alle entspannt und wohl fühlen können. Um Dein Tier zu motivieren, nimm seine Lieblingssnacks oder sein Lieblingsspielzeug mit. Bei langem Fell/Haar empfiehlt sich auch eine Bürste.

Nützliches zu wissen

  • Ich kann meinen Hund nicht ableinen, ist ein Shooting möglich?
  • Natürlich! Nimm einfach eine lange Leine mit, ich habe auch eine eigene Shootingleine parat. Die Leine retuschiere ich im Bildbearbeitungsprozess einfach weg.
  • Bist du mit auf den Fotos, denke nicht daran, dass Du fotografiert wirst. Die natürliche Interaktion mit Deinem Tier machen die Fotos am Ende authentisch.

Nach dem Shooting

Spätestens 7 Tage nach dem Shooting erhältst Du über eine Online-Auswahlgalerie die schönsten Momente aus unserer Fotosession. Dabei handelt es sich um OOCs, das heißt diese Fotos sind komplett unbearbeitet. Aus dieser Auswahl suchst Du Dir Deine persönlichen Glücksmomente aus. Sobald Deine Auswahl getroffen wurde beginne mit der Bearbeitung Deiner gewählten Fotos. Solltest Du zu einem späteren Zeitpunkt weitere Fotos haben wollen, stelle ich Dir die Auswahlgalerie erneut zur Verfügung.

Die fertigen Fotos

Die Bearbeitung dauert, abhängig von der Anzahl der gewählten Fotos, im Schnitt ein bis drei Wochen. Nach der Fertigstellung erhältst du einen Link zu Deiner persönlichen Download-Galerie der digitalen Dateien.

Hundefotografie

FAQs

Kann ich mehr Fotos haben als in meinem Paket enthalten sind?

Gerne kannst Du bis zu einem Jahr nach dem Shooting weitere Fotos zukaufen.

Wie viel kostet ein weiteres Foto?

Ein weiteres Foto kostet € 20, beim Magic-Paket je € 30.

Wie lange dauert es bis ich meine Fotos erhalte?

Die Bearbeitungszeit der Fotos ist abhängig von deren Anzahl und der aktuellen Nachfrage - in der Regel nimmt die Bearbeitungszeit ungefähr ein bis drei Wochen in Anspruch.

Warum verkaufst Du keine unbearbeiteten Fotos?

Unbearbeitete Fotos können zu Irritationen hinsichtlich des Erwartendem stilistischen und qualitativen Ergebnisses führen, welches man von mir erwartet. Erst durch meine individuelle Bearbeitung bekommen die Fotos ihren Wiedererkennungswert.

Was passiert, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Eine kostenfreie Stornierung ist einmalig bis 7 Tage vor dem vereinbarten Termin möglich, sofern ein Ersatztermin festgelegt und wahrgenommen wird. Näheres siehe AGB.

Werden die Fotos veröffentlicht?

Ich behalte mir vor, Fotos aus den Shootings in mein öffentliches Portfolio/Social Media (z.B. Website, Instagram, Facebook) aufzunehmen und sie Bildagenturen zur Verfügung zu stellen. Fotos von erkennbaren Personen werden ohne vorherige Absprache und Dein ausdrückliches Einverständnis nicht veröffentlicht.

Darf ich die Fotos posten?

Natürlich. Für die Veröffentlichung in den Sozialen Medien erhälst Du die Fotos mit meinem Logo. Über eine Erwähnung, Verlinkung und/oder Empfehlung würde ich mich sehr freuen!

Welches Nutzungsrecht erwerbe ich?

Beim Shooting erwirbst Du das private Nutzungsrecht. Bitte beachte, dass nur Fotos mit meinem Logo im Web präsentiert werden dürfen.
Eine Bearbeitung der Fotos, die Teilnahme an Gewinnspielen und die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.
Die gewerbliche Nutzung ist nur nach Absprache und gegen Aufpreis möglich. Dies bedarf unbedingt der Schriftform.

Wie hoch ist die Fahrtkostenpauschale?

Bis 15 km um 9020 erfolgt die Anfahrt kostenfrei. Darüber hinaus ist die Pauschale der Fahrtkosten kilometerabhängig. Wochenendzuschläge werden nicht verrechnet.

Sonstiges?

Für € 30 extra hast Du die Möglichkeit ein weiteres Tier oder eine weitere Person in das Shooting einzubeziehen. Besitzer haften für ihre Tiere.

Was kann ich mir unter "Bildbearbeitung" vorstellen? vorher nachher vorher nachher

Kontaktiere mich!


Bitte überprüfe nach Deiner Anfrage regelmäßig Deinen Spam-Ordner.
Alle Informationen zum Thema Datenschutz auf unserer Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. (Datenschutz)
©2024 Caroline Fiebinger || Impressum & Datenschutz